Hauptinhalt

Leihoma

Leihoma gesucht - Family Business hilft

Großeltern sind für Kinder nicht nur für die emotionale Entwicklung wichtig, sondern übernehmen auch statistisch gesehen noch immer einen Großteil der Kinderbetreuung.

Die Globalisierung mit verbundener Mobilität und die Tatsache, dass viele Omas noch berufstätig sind, bedingt, dass viele Familien auf eine Leihoma zurückgreifen müssen. Immer wieder erreichen Family Business Mails mit der dringenden Bitte „Leihoma gesucht“. Dazu muss gleich mit einem großen Irrtum aufgeräumt werden: Unsere Leihomas/Leihopas sind weder gebrechlich noch vergesslich, sondern stehen voll und aktiv im Leben.

Eine Leihoma finden

Leihomas bewerben sich meist über unsere Webseite oder rufen uns auf der kostenlosen 24 Stunden Kinderbetreuungs-Hotline 0800 20 20 99 an. Wir bitten dann die Leihoma/den Leihopa einen Bewerbungsbogen auszufüllen und diesen an uns zu senden. Unsere Leihoma hat meistens selbst bereits erwachsene Kinder und nun Interesse und Zeit sich um andere Kinder zu kümmern.

Der Altersdurchschnitt liegt bei 58 Jahren. Oft hat die Leihoma eigene Enkelkinder, die aber weit weg wohnen und daher nicht von ihr betreut werden können. Leihomas sind für alle Altergruppen einsetzbar.

Leihomas sind eine Bereicherung für die Familie, ob sie sich liebevoll um das Baby kümmern, es füttern und wickeln, oder ob sie regelmäßig die Hausaufgaben der Sprösslinge überwachen.

Family Business
24 Stunden Kinderbetreuungs-Hotline: 0800 20 20 99
info@kinderbetreuung.at

Wichtige Fragen, schnelle Antworten.

Die Kosten für eine Leihoma sind unterschiedlich. Muss ein Kind gewickelt und gefüttert werden oder sind die Kinder bereits im Schulalter und bedürfen nicht mehr der Pflege? Hat die Leihoma einen langen Anfahrtsweg mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder einem Auto? Muss sie Kinder von Kindergarten/Schule abholen oder einfach nur nach Hause kommen? Alle diese Kriterien bestimmen dann auch die Kosten und den Verdienst der Leihoma.

Durchschnitlich müssen Eltern zwischen € 10,- und € 15,- pro Stunde rechnen. Leihomas können über den Dienstleistungsscheck bezahlt werden. Nähere Auskünfte dazu unter www.help.gv.at/Dienstleistungsscheck oder Sie kontaktieren uns unter unserer kostenlosen 24-Stunden Kinderbetreuungs Hotline 0800 20 20 99.

Sie können die Leihoma auch geringfügig beschäftigen, wenn Ihr Betreuungsbedarf nicht mehr als zehn Stunden pro Woche beträgt. Die Beschäftigung unterliegt dem Hausangestellengesetz, beziehungswiese dem Kollektivvertrag, der 15 Monatsgehälter vorsieht.

Lieben Sie Kinder und haben unendlich viel Geduld? Suchen Sie eine sinnvolle Aufgabe, die Sie ausfüllt und verfügen Sie über Zeitreserven? Dann bewerben Sie sich bei Family Business und laden Sie sich den Leihoma Bewerbungsbogen von unserer Webseite runter, füllen Sie diesen aus und schicken Sie diesen an info@kinderbetreuung.at.

Ist Ihnen diese Vorgangsweise nicht vertraut?
Kein Problem: Rufen Sie uns einfach an unter 0800 20 20 299 und wir schicken Ihnen unseren Bewerbungsbogen zu.


Checkliste Leihoma

  • Wo wohnen Sie?
  • Wieviele Kinder in welchem Alter müssen betreut werden?
  • Wie groß ist Ihr Betreuungsbedarf?
  • Wann soll die Betreuung genau stattfinden?

Kontaktieren Sie uns!

Hinweis: Felder mit * gekennzeichnet müssen ausgefüllt werden!