Tipp für Ausflug: Gregor Mendel in Brünn

Tipp für Ausflug: Gregor Mendel in Brünn

Das Projekt „Mendel ist …“ wurde aus dem Fonds für kleine Projekte Österreich – Tschechische Republik im Rahmen INTERREG V-A Österreich – Tschechische Republik mitfinanziert.
Empfänger der Subvention war die Abtei Alt Brünn des Ordens der Augustiner Eremiten, die mit dem Namen Mendel eng verknüpft ist. Das Altbrünner Augustinerkloster wurde zum langjährigen Wohnort dieses Genies. Und gerade hier begann Mendel sein großartiges Werk und auf Grunde vieler Versuche mit Erbsen im hiesigen Treibhaus legte  er Fundamente der Genetik. Das Mendelmuseum der Masaryk-Universität mit Sitz in den authentischen Klosteräumen, wo Mendel gelebt hatte und tätig war, dient als sein Andenken und lebenslanger Nachlass.

Die grenzüberschreitende Auswirkung im Projekt wurde vom österreichischen Partner, Verein Family Business sichergestellt, der über reiche Erfahrungen mit anderen, vergleichbaren Projekten verfügt.
Das Material beschreibt grundlegende Aktivitäten des grenzüberschreitenden Projektes und seinen Beitrag für  die tschechische sowie österreichische Seite. Es präsentiert Ausgaben und die Bedeutung dieser grenzüberschreitenden Zusammenarbeit und mögliche Empfehlungen für ihre weitere effektive Entwicklung.

Das Handbuch ist insbesondere für das fachliche Publikum bestimmt, und zwar vor allem für pädagogische Mitarbeiter auf der tschechischen sowie österreichischen Seite. Es dient als gutes Beispiel der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit.

Das Handbuch kann hier kostenfrei geladen werden: MANUAL Mendel_JE DE

Deckblatt Mendel Broschüre

 

Das Hauptziel des Projektes ist es, das Bewusstsein für die Verbindung zwischen dem Namen Mendel und der Stadt Brno auf österreichischer Seite und umgekehrt auf tschechischer Seite zu schärfen, um seinen Umfang und seine Bedeutung für die Österreicher darzustellen. Der Name Mendel wird somit zu einem wichtigen Bindeglied zwischen den beiden Ländern und zur Grundlage für die Entwicklung einer weiteren Zusammenarbeit. Das Projekt wird auch zur Popularisierung der Wissenschaft in der Öffentlichkeit führen.

über das Museum und die Angebote für Schulklassen und Exkursionen finden Sie hier: Mendel-Museum.

Dieser Link führt zur Homepage der Augustiner-Abtei: https://www.opatstvibrno.cz/opatstvi.html

Die Internetseite des Projektes erreichen Sie unter: https://www.opatstvibrno.cz/opatstvi/projekt-mendel-je.html

Workshop in Wien (Wien, 14. Juni 2019)

Der Workshop richtete sich an die Fachöffentlichkeit, die Hauptteilnehmer waren Lehrer aus Österreich. Der Workshop fand thematisch im „Mendel Haus“ in Zusammenarbeit mit dem grenzüberschreitenden Partner und der Wiener Universität BOKU statt. Während des Workshops präsentierten die Referenten den Namen „Mendel“ in Verbindung mit der Stadt Brno (Mendel Museum in Brno, Mendel Festival ist … usw.).

 

 

1. Juni 2020 / by / in ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 − acht =